Logo Tourismusverein Heidenau

Kontakt
Tourismusverein Heidenau und
Umgebung e.V.
Bahnhofstraße 8
01809 Heidenau, Deutschland
Tel.: +49 (03529) 511015
Fax: +49 (03529) 522619
E-Mail:
Tourismusverein-Heidenau@t-online.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
9.00 bis 17.00 Uhr

Kontaktformular
Impressum

Datenschutzerklärung


Besucher: 69275

 

Willkommen in Heidenau


Herzlich Willkommen in Heidenau, am Elbe Radweg zwischen Dresden, Sächsischer Schweiz und Osterzgebirge gelegen.

heidenau sachsen, stadthaus, elbe

Auf Grund seiner Lage im oberen Elbtal ist Heidenau ein idealer, zentraler Ausgangspunkt für Besucher. Im Umkreis von 5 bis 30 km erlaubt ein gut ausgebautes Straßen- und öffentliches Verkehrsnetz die bequeme Anreise zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

Besonders zu erwähnen sind Wanderungen in die Sächsische Schweiz (15 km), Ausflüge in die Kulturstadt Dresden (10 km), zum Barockgarten Heidenau-Großsedlitz (5 km), ins Lustschloss Pillnitz (5 km), ins Osterzgebirge (30 km), Schloss Weesenstein (10 km) und vieles mehr.

Kleine Pensionen, Hotels und Ferienwohnungen sowie individuelle Restaurants sorgen für einen angenehmen Aufenthalt in Heidenau.

wappen stadt heidenau113 m Meereshöhe
16500 Einwohner
Lage: Am Fluss

 

heidenau sachsen, elberadweg, barockgarten


"Rückhalt – Hilfe vor Ort"

Das Einzelvorhaben "Rückhalt – Hilfe vor Ort" ist eine zentrale Bürgereinrichtung mit Unterstützungs- und Beratungsangeboten in Form von Vermittlung an Fachstellen, Behörden und Ämter. Die Bürgerinnen und Bürger werden zur Teilhabe und zur aktiven Mitwirkung gestärkt, um somit die soziale Eingliederung und Integration in Beschäftigung aller Bewohnerinnen und Bewohner nachhaltig zu fördern. Die Bürger erhalten hierbei Hilfestellung in folgenden Belangen:

  • Bewältigung von Schriftverkehr mit Behörden, Verwaltungen etc.

  • Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme zu Behörden, Beratungsstellen etc. insbesondere bei der Erstkontaktaufnahme zum Abbau von Berührungsängsten und Vermeidungshaltungen

  • Hilfestellung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Gemeinsame Erarbeitung von einfachen, selbst zu bewältigenden Handlungsstrategien zum Abbau von Vermittlungshemmnissen (Aufzeigen verschiedener Wege) ggf. Vermittlung an professionelle Hilfe bzw. gemeinsame erste Kontaktaufnahme

  • Hilfestellung bei der Beantragung von z.B. bei Wohngeldantrag, Wohngeldantrag für Heimbewohner, GEZ Befreiung, Landeserziehungsgeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, Bundeselterngeld, Übernahme Elternbeitrag, Sozialhilfe, Sozialtarif Telekom, Familienpass etc.

  • Eruierung und Bündelung von adäquaten niederschwelligen Bildungsangeboten

  • Vermittlung und Beratung zu diesen Bildungsangeboten, die explizit dem Erwerb notwendiger Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Integration dienen

  • Vorhaltung, Beratung und Vermittlung zu geeigneten Teilhabemöglichkeiten und ehrenamtlichen Engagement zur Mobilisierung und zur Förderung von Sozial-, Handlungs- und Selbstkompetenz insbesondere für Langzeitarbeitslose

logo-esf.jpg

Realisierung: Roland Frenzel